Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Märchenzeit mit Nina Neubert


Datum: Samstag 19.10.2019, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr
Veranstalter: Stadtbücherei Velbert,

Ort: Stadtteilbibliothek Langenberg, Donnerstraße 13, 42555 Velbert

„XYZ“ – Märchenzeit mit Nina Neubert
Märchenerzählung für Menschen ab 4 Jahre in der Stadtteilbibliothek Langenberg

Zu einer besonderen Märchenstunde mit der Märchenerzählerin Nina Neubert lädt die Stadtteilbibliothek Langenberg am Samstag, 19. Oktober alle kleinen und großen Märchenfans ab 4 Jahre ein. Ab 11 Uhr präsentiert Nina Neubert ein Märchen aus Rumänien mit Musik und Spiel. Der Eintritt beträgt 4,00 € für Kinder und 2,00 € für Erwachsene, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Ein Mann macht sich auf eine Reise um seine Familie zu ernähren. Auf seinem Weg begegnet einem ungeheuerlichen Drachen und seiner Drachenmutter und muss manches Abenteuer bestehen. Wenn Ihr wissen wollt, wie er mutig und listig den Drachen entkommt, dann kommt vorbei und lauschet...

Seit 1998 arbeitet Nina Neubert als Erzieherin. In Ihrer Elternzeit stieß sie auf einen neuen Pfad und lernte die Kunst des freien Erzählens.
Neben dem Beruf der Erzieherin, ist sie seit 2018 freiberuflich als professionelle Erzählerin im Lande unterwegs. Hier begeistert sie mit Musik
und viel Spaß am Erzählen nicht nur die jungen Zuhörer.

Für die Erzählerin sind Märchen „ein Spiegel unserer Seele; sie bringen uns zum Lächeln, Staunen und Nachdenken. Sie lassen unsere Seele baumeln und geben Freiraum für Phantasie und Kreativität. Durch sie erhalten wir Einblicke in fremde Kulturen und Wertvorstellungen und sie halten sogar Lösungsmöglichkeiten für unser alltägliches Leben bereit. Denn an Aktualität haben die Märchen auch nach all den Jahrhunderten nichts eingebüßt.“
Auf Nina Neuberts Internetseite www.märchenmitherz.de gibt es weitere Informationen zu ihrer Vita und ihren Angeboten.

Die Veranstaltungsreihe „Märchenzeit“ mit Nina Neubert wird am Samstag, 16. November in der Stadtteilbibliothek Neviges fortgeführt.

Hinweis für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung:

Die Räumlichkeiten der Stadtteilbibliothek Langenberg sind barrierefrei. Es steht ein behindertengerechtes WC zur Verfügung.