Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Lieber ohne Mann als gar kein Mann - Kabarettistisches Entertainment mit Simone Fleck


Datum: Samstag 17.03.2018, 20:00 Uhr
Ort: Zentralbibliothek Velbert-Mitte, Oststr. 20, 42551 Velbert

Gehören auch Sie zu denen, die nachts nur noch ihr Handy aufladen? Während andere feiern und wilden Sex haben, erleben Sie Körperkontakt nur im „Nacktscanner“ vor der Flugreise. Bleiben Sie dennoch optimistisch: Zum Glück existiert ungeschützter Datenverkehr! Simone ist mittendrin. Und während sie sich im Internet verliert, erlebt Oma Wally erotische Begegnungen der unheimlichen Art. Wenn die Bettpfanne zur Klangschale mutiert und Fieberschübe die Heizung ersetzen, rockt Oma Wally im Eierlikördelirium! Dieses Programm gibt Ihnen auch Antworten auf weitere wichtige Fragen wie: „Kann man sich gegen Handyviren impfen, zeigen sich Exhibitionisten am Nordpol und verfolgen uns „Computercookies“ bis auf die Straße? Und schließlich: Muss männliche Flucht aus der Einsamkeit immer ein tragisches Ende finden…? Wenn auch Sie kuschelige Aufmerksamkeit vermissen, in diesem Programm kommen sich alle näher. Es wird heiß, … nicht nur auf der Bühne.

Simone Fleck ist in Velbert eine gern gesehene Entertainerin: In den vergangenen 15 Jahren präsentierte die Dortmunder Kabarettistin bereits vier verschiedene Bühnenprogramme, stets anlässlich des Internationalen Frauentags.

Kartenvorverkauf: 15 € in den Bibliotheken in Velbert-Mitte, Neviges und Langenberg und an der Abendkasse.

Eine Kooperationsveranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten und der Stadtbücherei Velbert.

Hinweis für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung:
Über den Haupteingang kann man die Zentralbibliothek Velbert-Mitte barrierefrei erreichen. Auf dieser Ebene befindet sich die Kinderbücherei und auch ein behindertengerechtes WC steht zur Verfügung. Das Untergeschoss ist über einen Nebeneingang auf der Bahnhofstraße barrierefrei zugänglich. Auf dieser Ebene befinden sich die Angebote für Erwachsene und Jugendliche. Außerdem gibt es hier weitere Toiletten, die während der Veranstaltung nutzbar sind.