Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Bücher öffnen Welten!

Kinder für den kompetenten Umgang mit spannenden Medien zu gewinnen und dabei viel Lust auf Lesen zu machen, steht bei allen unseren Leseförderungsangeboten für Grundschulklassen im Vordergund.


Bibliothekseinführungen für die 1. bis 4. Klasse

Die Bibliotheksführungen für Grundschulklassen bauen inhaltlich aufeinander auf, so dass die Schülerinnen und Schüler immer wieder Neues erleben oder erfahren. Abgestimmt auf die verschiedenen Klassenstufen, werden unterschiedliche Kompetenzbereiche, wie sie beispielsweise im Medienkompetenzrahmen NRW festgelegt sind, gefördert.

Sie möchten mit Ihrer Klasse die Bibliothek besuchen?

Melden Sie sich bitte zur Terminvereinbarung und für individuelle Absprachen 3-4 Wochen vorher per E-Mail oder telefonisch bei uns.

 

"Bücherfrühling" (Klasse 1)

Mit Vorlesen, einem Bilderbuchkino und einer spielerisch-kreativen Anschlussaktion begeistern wir seit vielen Jahren Erstklässlerinnen und Erstklässler fürs Lesen!

    Inhalt: Vorlesen eines ausgewählten Bilderbuchs oder gemeinsames Betrachten eines Bilderbuchkinos mit Anschlussaktion (z.B. Bastelaktion, Spiel u.a.).

    Dauer: 60 Min.

    Ziel: Kennenlernen der Bibliothek und der Mitarbeiter, Kinder sollen sich wohlfühlen und gerne wiederkommen, Kinder sollen zu Hause berichten, Lesemotivation fördern

    Geförderte Medienkompetenzbereiche: Bibliothek kennen, Medien kennen

Spiel & Spaß mit dem ABC (Klasse 2)

Spiele, kleine Aufgaben und viel Spaß rund um das Alphabet stehen auf dem Programm. Auch lernen die Kinder die grundlegenden Angebote der Bibliothek kennen.

Dauer: 90 Minuten

Inhalt: Die Kinder setzen sich beim (auswählbaren) Lebendigen Memory, Buchstabensalat oder dem ABC-Schatz spielerisch mit dem Alphabet und den Buchstaben auseinander.

Ziele: Spaß am kreativen Umgang mit Medien fördern, Benutzungsmodalitäten (Aufstellung der Medien kennenlernen, Medien finden)

BeeBots (Klasse 3)

Programmieren und Coding leicht gemacht: Mit den Bienen-Robotern lernen die Kinder einfache Befehle zu programmieren und Aufgaben zu erfüllen. Das BeeBot-Kegeln zum Schluß ist ein besonderes Highlight.

Dauer: 90 Minuten

Inhalt: Die Kinder lernen die Bienen und deren Funktionsweise kennen und programmieren eigene Wege.

Ziele: Spaß am kreativen Umgang mit Medien fördern, Bibliothekswissen vertiefen (Benutzungsmodalitäten, Aufstellung der Medien kennenlernen, Medien finden).

Geförderte Medienkompetenzbereiche: 6. Problemlösen und Modellieren: 6.2 Algorithmen erkennen,
6.3 Modellieren und Programmieren.

BesserWisser (Klasse 3)

Wer findet am schnellsten die richtige Antwort? Lustige und interessante Fragen zu Sachthemen rund um Mensch & Tier werden in Kleingruppen bearbeitet. Alle Lösungen werden später zum "Besserwisser"-Heft der Klasse zusammengefasst.

Dauer: 90 Minuten

Inhalt: Die Kinder beantworten mithilfe von Plakaten in der Bibliothek spannende nicht-alltägliche Fragen.

Ziele: Spaß am kreativen Umgang mit Medien fördern, Bibliothekswissen vertiefen (Benutzungsmodalitäten, Aufstellung der Medien kennenlernen, Medien finden).

Geförderte Medienkompetenzbereiche: 2. Informieren und Recherchieren: 2.1 Informationsauswertung.

Was macht der Koch in der Bibliothek? (Klasse 4)

Eine lustige und spannende QR-Code- und Tabletrallye führt die Kinder durch die Bibliothek. Dabei werden Fotos und ein kurzer Film erstellt.

Dauer: 90 Minuten

Inhalt: Die Kinder lösen mithilfe von Tablets Aufgaben und erstellen Fotos und Filme.

Ziele: Spaß am kreativen Umgang mit Medien fördern, Bibliothekswissen vertiefen
(Benutzngsmodalitäten, Aufstellung der Medien kennenlernen, Medien finden)

Geförderte Medienkompetenzbereiche: 1. Bedienen und Anwenden: 1.1 Medienausstattung (Hardware),
1.2 Digitale Werkzeuge; 2. Informieren und Recherchieren: 2.1 Informationsrecherche;
4. Produzieren und Präsentieren: 4.1 Medienproduktion und Präsentation.

WortWolken (Klasse 4)

Die Kinder erfinden Geschichten und erzählen diese der Klasse. Mit einer App erstellen sie dann ihre eigenen WortWolken.

Dauer: 90 Minuten

Inhalt: Die Kinder erfinden eigene Geschichten mit zuvor eingesammelten Wörtern und erstellen mithilfe von Tablets WortWolken.

Ziele: Spaß am kreativen Umgang mit Medien fördern, Bibliothekswissen vertiefen (Benutzungsmodalitäten, Aufstellung der Medien kennenlernen, Medien finden)

Geförderte Medienkompetenzbereiche: 1. Bedienen und Anwenden: 1.1 Medienausstattung (Hardware),
1.2 Digitale Werkzeuge; 4. Produzieren und Präsentieren: 4.1 Medienproduktion und Präsentation.


Kulturstrolche

Seit 2017 gibt es das tolle Projekt  "Kulturstrolche" auch für Velberter Grundschulkinder! Gemeinsam mit anderen Kulturbetrieben in Velbert bieten wir dabei Grundschulkindern einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Bibliothek.

Hier finden Sie weitere Infos zum Projekt "Kulturstrolche in Velbert und alle teilnehmenden Kultureinrichtungen.

 

Die ersten Klassen der Albert-Schweitzer-Grundschule haben im Schuljahr 2017/2018 mit "Polli+Olli die  Zentralbibliothek entdeckt".


Medienkistenservice

Auf Wunsch stellen wir Ihnen Medien zu ausgewählten (unterrichtsrelevanten) Themen  in einer Box zusammen. Auch können sich die Schülerinnen und Schüler beim Besuch in der Bibliothek eine eigene Bücherkiste zusammenstellen. Ausleihen können Sie diese Medien ganz einfach mit dem kostenlosen Institutionenausweis für Lehrerinnen/Lehrer.
Hier finden Sie weitere Informationen zum Medienkistenservice und zu speziellen Ausleihangeboten, wie Bilderbuchkinos und Easi-Speak.


"Ab in die Tüte" - Ein Bibliotheksausweis für die Schultüte

Der kostenlose Bibliotheksausweis für Kinder ist ein tolles Geschenk für die Schultüte!
Hier finden Sie weitere Informationen zur Aktion.


Antolin: Mit Lesen punkten!

Die Bücher in den Kinderbibliotheken sind großteils mit dem Antolin-Symbol für die entsprechende Altersstufe gekennzeichnet. Gerne stellen wir Ihnen auch eine „Antolin"-Bücherkiste zum Entleihen zusammen.


Vorlesewettbewerb der Grundschulen

Die Zentralbibliothek Velbert ist alljährlich der Austragungsort für den Vorlesewettbewerb der Velberter Grundschulen. Die Schulsiegerinnen und -sieger aller Velberter Grundschulen zeigen sich hier in Bestform beim Vorlesen.
Gerne geben wir Tipps für die Vorbereitung auf den Wettbewerb oder helfen bei der Auswahl einer geeigneten Lektüre.