Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Bibliothek Interkulturell

Die Stadtbücherei Velbert ist für alle Menschen offen und bietet freien Zugang zu Unterhaltung, Wissen und Information. Sich in der Welt des Wissens orientieren, die Bibliothek als Lernort für sich und die Kinder entdecken, die geeigneten Lernmaterialien finden, gezielt nach Informationen suchen, diese bewerten und für den schulischen, beruflichen oder privaten Bereich einsetzen - all diese Fähigkeiten fördern den Prozess der Integration. Die Stadtbücherei hat Medien in vielen verschiedenen Sprachen und Medien zum Erlernen der deutschen und anderer Sprachen. Besuchen Sie uns! 


Willkommen in Velbert - Angebote für Geflüchtete

Die Stadtbücherei Velbert heißt Geflüchtete herzlich willkommen!

Menschen, die in unserem Land einen Zufluchtsort finden, stellen sich viele Fragen und sie sehen sich unzähligen Herausforderungen gegenüber. Das beginnt mit der Sprachbarriere und geht weiter mit kulturellen Unterschieden. Wir heißen alle Menschen in der Stadtbücherei Velbert willkommen!

Viele Velberterinnen und Velberter möchten Flüchtlingen helfen und sie beispielsweise in Alltagsdingen unterstützen. Eine wichtige Hilfe könnte es sein, die Menschen über das Angebot der Stadtbücherei zu informieren.

Haben Sie Interesse?

Hier sind die wesentlichen Informationen für Geflüchtete zusammengetragen. Darüber hinaus können Sie uns auch jederzeit persönlich ansprechen!

  • Bücher und Medien zum Deutschlernen           
  • Romane auf Deutsch (auch in einfacher Sprache) und Englisch
  • Kinderbücher in mehreren Sprachen
  • Musik-CDs
  • Hörbücher
  • Filme auf DVD (teilweise mit fremdsprachiger Tonspur)
  • Spiele
  • Treffpunkt zum Lesen, Lernen und Austauschen
  • Veranstaltungen für Kinder
  • Internetarbeitsplätze und W-LAN

Für die Anmeldung sind die Aufenthaltsgestattung oder die Duldung vorzulegen. Steht die Adresse der Unterkunft nicht in dem vorgelegten Dokument, wird eine behördliche Meldebescheinigung über die Adresse benötigt. Kinder und Jugendliche zahlen keine Benutzungsgebühren und erhalten einen kostenlosen Bibliotheksausweis. Unbegleitete minderjährige Geflüchtete benötigen die Bürgschaft eines Vormundes.

Volljährige Asylsuchende, die neu nach Velbert zugezogen sind, bekommen den Bibliotheksausweis drei Monate kostenlos. (Neuzuzug bedeutet in den ersten 12 Monaten. Ein Nachweis dazu ist erforderlich.) Danach sind die regulären Benutzungsgebühren zu zahlen. Zur Jahresgebühr und Ermäßigungen lesen Sie bitte hier weiter.

  • für Übergangsklassen
  • für Deutschklassen
  • für Integrationskurse
  • für Gruppen aller Art

Gruppen, deren Mitglieder bereits erste Deutschkenntnisse haben, können in allen drei Bibliotheken Velberts eine Führung vereinbaren.

Wichtige Basisinformationen zur Stadtbücherei gibt es hier in sechs verschiedenen Sprachen.

englisch            französisch           spanisch

arabisch            persisch                albanisch

Eine französische und englische Benutzungsordnung finden Sie hier.