Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Willkommen zurück!

Ab dem 7. Juni: Ohne Test, ohne Termin - aber unter Einhaltung der AHA-Regeln ist der Besuch der Velberter Bibliotheken wieder möglich!

Bis auf Weiteres gelten folgende Öffnungszeiten:

Zentralbibliothek Velbert-Mitte
Mo        14 – 18 Uhr
Di, Do, Fr    10 – 18 Uhr
Sa        10 – 13 Uhr

Stadtteilbibliothek Langenberg
Di, Fr        10 – 13 Uhr + 14 – 18 Uhr
jeden 2. Samstag: 19. Juni

Stadtteilbibliothek Neviges
Mo, Do    10 – 13 Uhr + 14 – 18 Uhr
jeden 2. Samstag: 12. und 26. Juni

Kontrollierter Zugang
Der Zugang zu den Bibliotheken ist nur mit Bibliotheksausweis möglich. Für Neuanmeldungen bringen Sie bitte den Personalausweis mit und melden sich an der Infotheke.

Jede Person, die sich in den Bibliotheksräumen aufhält, muss Name, Adresse und Telefonnummer in Verbindung mit der Uhrzeit des Zutritts hinterlassen. Deshalb liegen im Eingangsbereich Formulare aus, die bitte beim Eintritt – auch für Kinder bzw. Begleitpersonen – vollständig ausgefüllt und in das bereit gestellte Behältnis geworfen werden. Nach vier Wochen vernichten wir diese Formulare selbstverständlich datenschutzkonform.

Wie in den Geschäften dürfen sich auch bei uns nur eine begrenzte Anzahl von Personen in den Bibliotheksräumen aufhalten. Die Anzahl regeln wir mit Tragekörben im Eingangsbereich. Wenn alle Körbe weg sind, warten Sie bitte einen Moment! Diese Regelung gilt auch für Kinder, die bereits laufen können.

Hygieneregeln
Bitte beachten Sie die allgemein gültigen Abstandsregeln (1,50 m) und tragen Sie einen Mund-Nasenschutz, wenn Sie die Bibliotheken betreten. Kinder, die noch nicht im schulpflichtigen Alter sind, benötigen diese Abdeckung nicht. Im Eingangsbereich gibt es die Möglichkeit, die Hände zu desinfizieren.

Eingeschränktes Angebot
Die Aufenthaltsdauer in den Bibliotheken ist zur Zeit noch auf maximal 20 Minuten beschränkt. Die Internet-PCs und Kopierer stehen noch nicht wieder zur Verfügung und auch die Onleihe-Beratung mit eigenen, mitgebrachten Geräten ist noch nicht wieder möglich.